Wie helfen Sie?

 

Unser Grundsatz:

Hilfe für unverschuldet in Not geratene Bielefelder Bürger -  spontan und unbürokratisch!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, auf schnellstem Wege dort zu helfen, wo institutionelle Hilfe nicht möglich ist. In vielen Einzelfällen konnten wir bisher schnelle Hilfe leisten und persönliche Not lindern.

Der Handelsverband Ostwestfalen-Lippe e. V. steht hinter unserem Verein, so dass wir im Gegensatz zu vielen anderen Institutionen ohne jegliche Verwaltungskosten arbeiten können. Ihre Spenden kommen also ohne weitere Abzüge bei den Hilfesuchenden an!

Trotz aller wirtschaftlichen Schwierigkeiten darf nicht vergessen werden, dass es Menschen in unserer Stadt gibt, die wirklich in NOT sind!

Deshalb unsere Bitte: Tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, unverschuldet in Not geratene Mitbürger zu unterstützen!

Ob Geld- oder Sachspende, über unseren Verein kann Ihre Hilfe zielgerichtet eingesetzt werden.
Gerne nehmen wir zweckmäßige Sachspenden in Form von praktischer Bekleidung, Kinderbüchern, Spielzeug, Haushaltsartikeln, Möbeln etc. entgegen. Auch Abholung ist möglich - eine kurze Nachricht genügt!

Haben Sie schon eine Handel-Hilft-Spardose? Hiermit können Sie Ihre Kunden direkt am POS zu einer kleinen Spende auffordern.
Wenn Ihre Spardose gefüllt ist, holen wir diese ab und tauschen sie gegen eine Leere aus. Eine kurze Nachricht genügt!
Gerne stellen wir Ihnen auch einen Info-Flyer über unseren Verein zur Verfügung.

Haben Sie Anregungen zu förderwürdigen Projekten oder möchten sich persönlich für eine gute Sache engagieren?
Soziales Engagement ist neben der persönlichen Bereicherung und dem positiven Aspekt für die Betroffenen auch für die Außendarstellung Ihres Unternehmens von großem Nutzen.
Um Ihr Engagement für unsere karitative Arbeit zu unterstreichen, begleiten wir unsere Spendenaktionen mit aktiver Pressearbeit.

Sprechen Sie uns einfach an - Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

 

Wir sind dazu geboren, wohltätig zu sein.

                                                                                                                 William Shakespear